I Like Health

eff       memilogo hrcblogo

Social Media im Gesundheitswesen Seminar am 18.10.2012

Wir freuen uns, Ihnen am 18.10.12 mit I Like Health eine Veranstaltung präsentieren zu dürfen, die in sieben Fachvorträgen mit anschließender Diskussion auf die Herausforderungen eingeht, die speziell Unternehmen und Akteure des Gesundheitswesens betreffen.

Social Media ist kein Phänomen, das sich auf einzelne Branche oder besonders medienaffine Wirtschaftszweige beschränkt. Das Netzwerk Facebook wird mittlerweile quer durch alle Gesellschafts- und Altersgruppen genutzt, hinzu kommen Blogs, Youtube und Twitter Kanäle um nur die Spitze dieses Eisbergs zu benennen.

Einrichtungen des Gesundheitswesens haben diesen Trend erkannt und bereits reagiert, im Netz finden sich viele Versuche, die eigene Reichweite über Social Media zu optimieren und in den Dialog mit Kunden, Geschäftspartnern, Patienten und anderen Akteuren der Gesundheitswirtschaft zu treten. „Zu glauben, man könne an anderer Stelle verwendete Social Media Strategien einfach auf Kliniken, Versicherungen, Pharmaunternehmen und andere Akteure der Gesundheitswirtschaft eins zu eins übertragen, ist voreilig“, kommentiert dies Prof. Dr. Clarissa Kurscheid, Studiendekanin Management im Gesundheitswesen und Gesundheitsökonomie (M.A.) der Hochschule Fresenius.

Das Social Media Seminar “I Like Health” am 18.10.2012, veranstaltet vom Medien Management Institut in Kooperation mit der Gesundheitsregion KölnBonn und der Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien, wird aufzeigen, wie die Social Media Strategie von Medizinern, Einrichtungen und Unternehmen der Gesundheitswirtschaft aussehen kann und wie sie Plattformen wie z.B. Facebook, Twitter und Google nachhaltig nutzen können. Das eintägige Seminar im Kölner Mediapark bietet ein abgerundetes Programm speziell für Mediziner, Kliniken, Versicherungen, Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Medizintechnik- und Service, Vereine und Verbände und Dienstleister aus dem Gesundheitssektor.